TLK 23/12 - Löschbezirk Innenstadt

Feuerwehr Teleskopmast TLK 23/12 Florian Saarlouis 1/31

Fahrgestell: Mercedes-Benz Econic 1828
Vollautomatik 18t, 280PS
Aufbau: Bronto Skylift / Ziegler
Baujahr: 2001

Teleskopmast mit einer maximalen Arbeitshöhe von 32m
- festverlegte Steigleitung am Paket, hydraulisch fernbedienbarer Monitor im Korb
- Stromzuführung zum Korb
- Krankentragenlagerung zur Rettung von Personen aus Höhen
- 2 Atemschutzgeräte in Fahrtrichtung in der Kabine

Zur Verbesserung der Sichtbarkeit bei Nacht wurde am Fahrzeug eine reflektierende Konturmarkierung nachgerüstet.
Ende 2011 erfolgte im Rahmen der Zehnjahresprüfung ein Umbau des Rettungskorbes und der Krankentragenlagerung.
Im Dezember 2016 ließ der Löschbezirk Innenstadt drei seiner Fahrzeuge - LF, HLF und TLK - von der Firma Design112 mit einer Heckbeklebung versehen. Durch diese sind die Fahrzeuge nun, insbesondere bei Dunkelheit, besser für andere Verkehrsteilnehmer erkennbar, ein enormer Zugewin für die Eigensicherung der Feuerwehrleute.

Das Fahrzeug im Frühjahr 2012







G1: Blitzlampen, Handlampen, Krankentrage, Kabeltrommel
G2: Kettensäge, Schnittschutzkleidung, Schläuche, Strahlrohr
G3: Feuerlöscher, Scheinwerfer, Verteiler, Verbandkasten


G4: Rollschläuche, Rollgliss, Anschlagmittel, Handwerkzeug


2 Atemschutzgeräte Auer AirMaxx ESA mit Composite-Flaschen und Notsignalgeber
Kabine mit automatischer Falttür auf der Beifahrerseite


Bedienfeld Abstützung links
Bedienfeld Abstützung rechts


Neue Krankentragenlagerung

Ende 2011 erhielt das Fahrzeug im Rahmen der Zehnjahresprüfung eine neue Krankentragenlagerung. Die Trage wird nun nicht mehr wie bisher mit einem Zapfen auf dem Rand des Korbes gelagert, sondern kann auf den Korbboden geschoben werden. So ergibt sich eine bessere Gewichtsverteilung, zudem kann der Patient nun besser betreut werden. Durch die tiefe Lagerung können nun auch Dachfenster wesentlich besser erreicht werden. 

Foto: Presse-Foto-Service Lange
Foto: Pictureswelt, Jürgen Jung
Foto: Pictureswelt, Jürgen Jung



Teleskopmast TLK 23/12

Teleskopmast TLK 23/12

Teleskopmast TLK 23/12

Teleskopmast TLK 23/12 Fahrzeugheck mit Verkehrswarneinrichtung
Fahrzeugheck mit Verkehrswarneinrichtung
Teleskopmast TLK 23/12 Am Drehkranz: hydraulisch betriebener Stromerzeuger
Am Drehkranz: hydraulisch betriebener
Stromerzeuger
Teleskopmast TLK 23/12 Heck mit Unterlegplatten und Stützenbedienständen
Heck mit Unterlegplatten und Stützenbedienständen
Teleskopmast TLK 23/12 Korbbedienstand
Korbbedienstand
Teleskopmast TLK 23/12 Hydraulisch fernbedienbarer Monitor
Hydraulisch fernbedienbarer Monitor, B-Druckabgang
Teleskopmast TLK 23/12 Atemschutzgeräte in der Kabine
Atemschutzgeräte in der Kabine
Teleskopmast TLK 23/12 Stützen-Bedienstand
Stützen-Bedienstand
Teleskopmast TLK 23/12 Dreibein für Rollgliss-Einsatz und Einreisshaken
Dreibein für Rollgliss-Einsatz und Einreisshaken

Abstützung

TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Abstützung am Berg
Abstützung am Berg
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Seitenansicht
Seitenansicht
Foto: Gilcher
Foto: Gilcher

Verschiedene Einsatzbilder

TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Der erste Einsatz
Der erste Einsatz
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Dachstuhlbrand in der Altstadt
Dachstuhlbrand in der Altstadt
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Aufstellung in der Altstadt
Aufstellung in der Altstadt
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Einsatz bei Dachstuhlbrand
Einsatz bei Dachstuhlbrand
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Abdecken des Daches
Abdecken des Daches
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Arbeiten aus dem Korb heraus
Arbeiten aus dem Korb heraus
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Krankentragenlagerung am Korb
Krankentrage am Korb
TLK 23/12 Saarlouis (SLS): Einsatz des Monitors
Einsatz des Monitors
Scheunenbrand:
Dach abdecken

Vorführung der Höhenrettung