Fahrzeuge vom Löschbezirk Saarlouis-Ost

Komandowagen

Abkürzung: KdoW

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/10

Fahrgestell: Mercedes Benz B-Klasse

Ausbau: Eigenbau

Baujahr/Indienststellung: 2008/2013

Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/20

Abkürzung: HLF 20/20

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/46

Fahrgestell: MB Atego 1528 AF

Aufbau: Schlingmann

Baujahr: 2005 / Umbau: 2014

Drehleiter Automatisch mit Korb 23/12

Abkürzung: DLAK 23/12, (L32A–XS)

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/31

Fahrgestell: SCANIA P320

Aufbau: Metz Aerials

Baujahr: 2015

 

Tanklöschfahrzeug 20/40 SL

Abkürzung: TLF 20/40SL

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/24

Fahrgestell: MAN 18.340 4x4 BB TGM

Aufbau: Rosenbauer AT

Baujahr: 2010

Löschgruppenfahrzeug 16 TS

Abkürzung: LF16 TS

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/44

Fahrgestell: MB 1222 AF

Aufbau: GFT

Baujahr: 1993

Trockenlöschfahrzeug 2000

Abkürzung: TroLF 2000

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/28

Fahrgestell: MAN 10.163

Aufbau: Jerg Fw & Uw-Technik GmbH

Baujahr: 1997

 

Löschgruppenfahrzeug 8

Abkürzung: LF8 

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/41

Diese Fahrzeug wird ausschließlich von der Jugendfeuerwehr eingesetzt. Es wurde diesem Zweck entsprechend umgerüstet und befindet sich somit nicht mehr im Einsatzdienst.

Mannschaftstransportwagen

Abkürzung: MTW

Funkrufname: Florian Saarlouis 2/18

Fahrgestell: Ford Transit 100 T300

Baujahr: 2003

Schaum-Wasserwerfer

Abkürzung: FwA SWW

Hersteller: Albach GmbH & Co KG

Leistung: 2000 Liter bei 10 bar

Schaumtank: 800 Liter AFFF

Baujahr: 2012

Zugfahrzeug: TLF 20/40 SL

Bilder wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

Tobias Voss; www.BOS-FAHRZEUGE.info; Einsatzfahrzeuge weltweit